Hypnose 

Herwig Mayr

Ziele erreichen muss Dir nicht genug sein. Übertriff  sie! Ich stehe Dir dabei zur Seite - mit innovativen Ansätzen, Mut, Besonnenheit und einer langen Erfolgsgeschichte im Gepäck.

Machen wir uns auf den Weg!

 

ln Trance ist es möglich, Veränderungsprozesse im Unterbewusstsein anzuregen, die im Wachzustand nur schwer erreichbar sind.


Durch Hypnose können wir Menschen in unterschiedliche Trancetiefen führen. Für die verschiedensten Anliegen oder Themen gibt es auch die verschiedensten Trancetiefen und Trancearten.

 

Wie funktioniert Hypnose?

Unser Unterbewusstsein macht einen Anteil von sage und schreibe 95% aus. Hingegen sind wir nur 5% bewusst! Unter anderem haben unsere Erinnerungen, Erfahrungen, Gefühle, sowie Konditionierungen ihren Sitz im Unterbewusstsein. Hypnose vermag es, über einen mittleren bis tiefen Trancezustand, direkt mit dem Unbewussten zu kommunizieren, um zum Beispiel Lösungsprozesse in Gang zu setzen, oder Verhaltensweisen in eine neue und positive Richtung zu lenken. Eine hypnotische Trance ist jedoch kein übernatürlicher Zustand und so erleben wir bis zu 25 mal am Tag Trance, ohne es meist zu merken. Dies kann beim Lesen oder auch Autofahren der Fall sein.
Sobald wir uns in einer Trance befinden, ist unsere bewusste Kritikfähigkeit etwas herabgesetzt und so ist es über Hypnose möglich, Veränderungsprozesse in Gang zu setzen.

Kann ich mich nach einer Hypnose Sitzung noch an alles erinnern?

Ja, Sie können sich nach einer Hypnose weitgehend an alles erinnern. Es kann schon mal vorkommen, dass Sie mit Ihren bewussten Gedanken abschweifen und bewusst nicht mehr zuhören. Ihr Unbewusstes wird jedoch die ganze Zeit in einer Hypnose Sitzung zuhören. Wir geben auch keine Suggestionen des Vergessens, denn wir halten es meist für sehr sinnvoll, dass der Klient sich auch nach einer Hypnose an alles erinnert kann.

Ich habe einen starken Willen und lasse mir ungern etwas einreden - wirkt dann überhaupt eine Hypnose bei mir?

Hypnose redet nichts ein, auch wenn Hypnose immer noch mit Manipulation gleichgesetzt wird. Vielmehr bietet Hypnose etwas an und ist Ihr Wille und Ihr Wunsch sich zu verändern, oder Verhaltensweisen abzulegen ebenso stark, so wird dies nur von Vorteil für Ihre Hypnose Sitzung sein.

Ist Hypnose ein anerkanntes Verfahren?

Ja, Hypnose ist ein durch den wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkanntes Verfahren. Mit dieser Anerkennung gilt die Hypnose als bewiesenes Verfahren. Wenn Sie hierzu genauere Informationen wünschen, können Sie sich gern einmal auf der Website des WBP oder der Universität Tübingen einlesen, die Forschungen an der Hypnose durchgeführt und belegt hat. Kurz gesagt lässt sich festhalten, dass es sich bei der Hypnose um ein wissenschaftliches und therapeutisch anerkanntes Verfahren handelt.

Wissenswertes über die Hypnose:

Einige Menschen glauben, bei der Hypnose könne man bewusstlos/wehrlos sein und erinnere sich später an nichts. Diese Vorannahmen kommen meist von Hypnoseshows, die man irgendwann einmal im Fernsehen gesehen hat. Therapeutische Hypnose hat nichts mit Showhypnose zu tun.Um es möglichst kurz zu erläutern:
Für jeden Menschen fühlt sich eine Trance im hypnotischen Zustand anders an. Hypnose ist nicht mystisch noch hat sie einen esoterischen Charakter.
Fragen wie:"Verliere ich während einer Sitzung mein Bewusstsein?" oder "Bin ich während der Hypnose handlungsunfähig?" können wir an dieser Stelle mit einem klaren NEIN beantworten.
Die hypnotische Trance ist ein veränderter Gehirnaktivitätszustand, der es möglich macht, Veränderungen in unterschiedlichen Bereichen zu erzielen.
Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland "Hypnotische Suggestion kann den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben."  Milton H. Erickson/Ernest L. Rossi, Hypnotherapie
Bitte beachten Sie, dass in Hypnosesitzungen keine Krankheit diagnostiziert und behandelt wird, sondern im Rahmen einer Lebensberatung / oder Entspannungsmethode bestimmte Prozesse unterstützt und verbessert werden.
Bitte beachten Sie dass die Hypnose kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung ist und somit erfolgt zu keinem Zeitpunkt eine gewerbliche Ausübung der Heilkunde bzw.wird zu keinem Zeitpunkt eine ärztliche oder heilende Therapie durchgeführt. Hypnose ersetzt nicht einen Besuch beim Arzt und sollten Sie sich zurzeit in medizinischer Behandlung befinden, unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt. Die Hypnose hat nicht zur Zielsetzung der Heilung oder Linderung von Krankheiten oder deren Symptone.
Hypno Coaching  hat nicht zur Zielsetzung der Heilung oder Linderung von Krankheiten oder deren Symptone. 

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/